Top 5 Gesundheitsvorteile von Sanddornöl

Top 5 Gesundheitsvorteile von Sanddornöl

Sanddornöl wird seit Tausenden von Jahren als natürliches Heilmittel gegen verschiedene Leiden eingesetzt.

Das Sanddornöl wird aus den Beeren, Blättern und Samen der Sanddornpflanze gewonnen. Sanddorn wird manchmal als die heilige Frucht des Himalayas bezeichnet.

Es ist ein beliebtes Heilmittel bei traditionellen chinesischen Arzneimitteln und kann gesundheitliche Vorteile bieten: z. B.

  • Unterstützung des Herzens
  • Schutz vor Diabetes
  • Magengeschwüren
  • Hautschäden

Im folgenden haben wir wissenschaftlich unterstützte Vorteile von Sanddornöl aufgelistet.

Reich an vielen Nährstoffen

Sanddornöl ist reich an verschiedenen Vitaminen, Mineralien und nützlichen Pflanzenstoffen. Zum Beispiel ist es von Natur aus voll mit Antioxidantien, die Ihren Körper vor Alterung und Krankheiten wie Krebs und Herzkrankheiten schützen. Die Samen und Blätter sind auch besonders reich an Quercetin, einem Flavonoid, das mit einem niedrigeren Blutdruck und einem geringeren Risiko für Herzerkrankungen zusammenhängt.

Fördert die Herzgesundheit

Sanddornöl kann die Herzgesundheit auf verschiedene Weise fördern. Für den Anfang können die Antioxidantien helfen Risikofaktoren für Herzerkrankungen wie Blutgerinnsel, Blutdruck und Blutcholesterinspiegel zu reduzieren. In einer kleinen Studie erhielten 12 gesunde Männer pro Tag entweder 5 g Sanddornöl oder Kokosnussöl. Nach vier Wochen hatten die Männer in der Sanddorngruppe signifikant niedrigere Blutgerinnsel.1

Schutz vor Diabetes

Sanddorn kann zur Verbesserung der Insulinsekretion und der Insulinsensitivität beitragen, die beide vor Typ-2-Diabetes schützen können. Die Forschung ist noch lange nicht am Ende und bedarf noch einge Zeit um alle Eigenschaften von Sanddorn auf Diabetes herauszufinden.

Schutz für die Haut

Sanddornöl kann dazu beitragen, dass die Haut von Wunden, Sonnenbrand, Erfrierungen und Wundliegen geheilt wird. Es kann auch die Elastizität fördern und vor Trockenheit schützen.

Bekämpfung von Krebszellen

Sanddornöl liefert bestimmte nützliche Pflanzenverbindungen, die einen gewissen Schutz gegen Krebs bieten können. Die Auswirkungen sind jedoch wahrscheinlich gering, aber die Forschung ist weiterhin dran den Einfluss zu erforschen.

Show 1 footnote

  1. Johansson AK/Korte H (2000): Department of Biochemistry and Food Chemistry, University of Turku, Turku, Finland. ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11120446

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.